The coldest winter I ever spent was a summer in San Francisco

/
36 Comments

San Francisco war der erste Stop eines unglaublichen Roadtrips. Wir stiegen aus dem Flieger aus und hatten folgende Erwartungen: Sonne, Strand und Meer - das suchten wir hier vergebens. Während in L.A. die Sonne heller scheint als die Zähne mancher Promis, ist das höchste der Gefühle in San Francisco windige 17 Grad. Schnell wurde mir bewusst, dass ich hier ohne eine leichte Übergangsjacke, einem Schal und festem Schuhwerk nicht aus dem Hotel gehen konnte, schließlich wollte ich nicht schon bei unserem ersten Halt krank werden. 

 "If you break the rules you go to prison, if you break the prison rules you go to Alcatraz."

Angekommen in der viertgrößten Stadt Kaliforniens wird erstmal eingecheckt und die Gegend erkundigt. Ein Ticket für Alcatraz haben wir online bereits gekauft, deshalb war diese "Attraktion" schonmal ein fester Bestandteil des Tagesplans. Alcatraz ist eine Insel und liegt in der Bucht von San Francisco - für jeden Touristen ein muss! Erreichen tut man die Insel mit einer Fähre, die regelmäßig am Pier ablegen, von dort aus gelangt man zu der Insel auf der man das bekannte Hochsicherheitsgefängnis "Alcatraz" besichtigen kann. Diese Führung ging etwa 2 Stunden, wobei man das Tempo selber steuern kann und war sehr Interessant anzuhören, da dort auch bekannte Gangster wie Al Capone, Robert Franklin Stroud und Machine Gun Kelly untergebracht waren. 

Nach der Besichtigung spazierten wir am Hafen entlang vorbei an unterschiedlichen Piers, bis hin zum "Fisherman's Wharf", dem bekannten Hafenviertel in San Francisco - Hier ist der Dreh und Wendepunkt für Fisher, Touristen, Straßenkünstlern und Restaurants.




"I have always been rather better treated in 
San Francisco than I actually deserved" - Mark Twain


Am nächsten Tag ging es früh raus, noch vor dem Frühstück fuhren wir die Lombard Street hinunter, die als kurvenreichste Straße der Welt bekannt ist. Zum Frühstück gab es ganz in der Nähe ein kleines schnuckliges Café wo wir Nutella-Banane-Bagel mit Schwarztee genießen konnten. Unterwegs mit dem Auto, ging es weiter zum Golden Gate Park, von dort aus fuhren wir zu den mehrfarbig gestrichenen Holzhäusern den Painted Ladies, bis hin zu dem Hippie-Stadtteil Haight-Ashbury.


Viele Graffiti's schmücken die Wände von San Francisco - wahre Kunstwerke, besonders im Stadtteil Haight Ashbury war keine Wand unbemalt, das fand ich sehr beeindruckend und schön anzusehen.

"San Franciscans are very proud of their city, and they should be. 
 It’s the most beautiful place in the world."  - Robert Redford

Was bei einem Besuch in San Francisco nicht fehlen darf, ist die Fahrt über die Golden Gate Bridge! In der Küstenlandschaft Marin Headlands angekommen, hatten wir einen tollen Blick über die Golden Gate Bridge, der Skyline von San Francisco sowie die Alcatraz-Insel - ein perfekter Halt für Fotos, wenn auch sehr windig ;-)



Nach einem kurzen Stop im Hotel, geht es ins Herz von San Francisco, dem Union Square. Ein Treffpunkt für Shopping, Theater, Essen und natürlich Cable-Car-fahren. Shopping bis die Kreditkarte glüht, von Macy's zu Bloomingdales bis hin zu Barneys nach einem kurzen Stop bei Louis Vuitton und schon hat man sein Workout für den Tag geschafft. Nach dieser Shoppingtour haben wir in Chinatown, mit leckeren Dumpings, Energie tanken können. 


Wie verabschiedet man sich von einer so schönen bunten, eindrucksvollen Stadt? - Mit einer Cable-Car-Fahrt vom Union-Square bis zum Fisherman's Wharf und zurück. Dann heißt es auch wieder Kofferpacken und Bye Bye San Francisco.

"And has only one drawback - 'tis hard to leave" - Rudyard Kipling 

XO Jessy















You may also like

Kommentare:

  1. Tolle SF Bilder! SF ist eine so schöne Stadt!
    xoxo Lxnda
    http://fashion-petite.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, da kann ich dir nur zustimmen :-)

      Löschen
  2. So schöne Bilder *-*

    LG Carla,

    http://closetconfidential2.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Einfach wow <3

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA

    AntwortenLöschen
  4. Wooow, wirklich wundervolle Eindrücke!:)

    Liebste Grüße, Ceyda von
    ceylanceydaa.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Oh San Francisco steht auf meiner Wunsch-Reiseliste auch ganz oben. Schöne Bilder :)!

    Liebe Grüße
    Priscilla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wird sich definitiv lohnen :-) Vielen Dank!

      ♥ Jessy

      Löschen
  6. Wunderschöne Fotos, ein Traum! ♥ Hast eine neue Leserin! :) ♥
    Liebe Grüße,
    Julia

    http://alwaysbeyourselves.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich, vielen Dank :-)

      ♥ Jessy

      Löschen
  7. Die Fotos sind total schön! :-)

    Würde mich über Gegenbesuch oder neue Leser freuen.
    Liebste Grüße,
    Linda ♥
    http://iwanttobewithyoooou.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Viele Dank, das kann ich nur zurückgeben :-)

      Löschen
  8. Wow, so schöne Eindrücke, da kriegt man doch glatt Fernweh! :)

    Love,
    Christina ♥
    cinapeh.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :-) hab auch immer wieder Fernweh, wenn ich mir die Bilder ansehe :-)

      ♥ Jessy

      Löschen
  9. So schöne Bilder! Wow!
    Und die Häuser sehen so schön aus! :)

    Liebe Grüße,
    Lea von Blumenpoesie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, ja die sehen so toll aus :-)
      ♥ Jessy

      Löschen
  10. Wundervolle Fotos! Die Stadt sieht einfach klasse aus :)

    Liebe Grüße

    http://nilooorac.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  11. nice..
    kisses from dubai ♥
    www.mahryska.com

    AntwortenLöschen
  12. was für ein traumhaft schöner ort und Fotos
    da bekommt man direkt Fernweh wundervoll

    alles Liebe deineAMELY ROSE

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, geht mir ähnlich wenn ich die Bilder durchschaue :-)

      Löschen
  13. Wow, das sind wirklich unglaublich schöne Fotos und Eindrücke aus San Francisco.
    Ich möchte auch so gerne mal dort hin <3

    Liebe Grüße, Ella
    www.ellaloves.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für deine Rückmeldung :-)

      Löschen
  14. Tolle Bilder, will unbedingt auch mal nach San Francisco. Eine Freundin von mir war diesen Sommer auch da und hat sich als erstes mal einen dicken Pulli gekauft :D
    Liebste Grüße Hannah
    no bed of roses

    AntwortenLöschen
  15. Tolle Bilder und klingt wirklich spannend!♥
    Alles Liebe Allegra
    - MEIN BLOG -

    AntwortenLöschen
  16. Wunderschöne Bilder und Eindrücke!
    Echt super. :)
    Alles Liebe, Anna Lea
    http://growingcircles.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  17. Wow *-*
    die Bilder sehen unglaublich schön aus!!
    ich wäre auch sowas von gerne mal wieder in New York :))

    Ich wünsche dir noch eine schöne Woche!
    Liebe Grüße ♥

    P.S.: * Link zu meinem Blog *

    AntwortenLöschen
  18. lokum www.sugarworld.com.tr

    AntwortenLöschen
  19. Ein toller Post und wunderschöne Bilder!
    Ich finde San Francisco total faszinierend.
    Und die Aufnahme von den Kronleuchtern ist echt einzigartig. :)
    Toller Blog.
    Alles Liebe, Anna Lea
    http://growingcircles.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  20. Von Alcatraz habe ich noch nie gehört, der Name klingt eigentlich viel zu schön für ein Gefängnis.
    Ach, diese Städte faszinieren einen doch wirklich immer wieder! Ich weiß nicht, ob ich unbedingt noch mal in die USA will, aber es hat wirklich was ganz Eigenes und es lohnt sich, das mal gesehen zu haben, wenigstens eine von diesen Metropolen.

    Alles Liebe,
    Mara

    AntwortenLöschen
  21. Toller Post und tolle Fotos - ich möchte auch mal unbedingt nach San Francisco :)
    Liebe Grüße
    themintandonly.com

    AntwortenLöschen

Powered by Blogger.